7. Januar 2021

Impfregeln

 

Welche Regeln gelten für Impfungen in Arztpraxen

Auch Arztpraxen sind verpflichtet gemäß dem Stufenplan der Corona-ImpfVO vorzugehen.
Es muss daher der „Stufenplan“ eingehalten werden. (siehe unten)

Stufenplan in unsere Praxis (Kurzfassung):

  1. Stufe: Zuerst erhalten Bestandspatienten der Stufe 1. – über 80 Jahre – einen Termin.
    Dauer dieser Stufe: Voraussichtlich 7-10 Tage ab Beginn der Impfungen

  2. Stufe: Dann die Patienten der Stufe 2. – über 70 Jahre und / oder mit Diagnose:
    Trisomie 21, Demenz, geistiger Behinderung, schwere chronische Krankheitsbilder
    Beginn dieser Stufe: ab sofort

    Zugangsvoraussetzungen:
    – über 70 Jahre alt
    – und / oder schwer chronisch erkrankt (BMI >40, entgleister Diabetes, …)

    Link zum „Ablauf einer Impfung“ und zur Terminbuchung:
    „Ablauf der Impfung und Terminbuchung“

  3. Stufe: Dann Patienten der Stufe 3. – über 60 Jahre und / oder mit Diagnose:
    leichte und normale chronische Krankheitsbilder
    Beginn dieser Stufe: evtl. Ende Mai

Link zum ausführlichen Stufenplan der Corona-ImpfVO – nach dem geimpft wird!